Winteraktion

Opel Rent Winteraktion.

Auch im Winter gibt es heiße Schlitten!

Zu den Angeboten

Jetzt geeh-ts loo-oos!

Fußball Europameisterschaft 2012

2 Länder, 8 Städte, 16 Teams, 31 Spiele, 12 Schiedsrichter und hoffentlich 31 friedliche, fußballverrückte Tage.

Vom 11. August 2010 bis 15. November 2011 fanden die Qualifikationsspiele der EM 2012 statt. Zur UEFA gehören insgesamt 53 Mitgliedsstaaten, von denen 51 an der EM-Qualifikation teilnahmen. Sie spielten um die 14 verbliebenen Startplätze, wie schon erwähnt: Platz 15 und 16 nehmen Polen und die Ukraine als Gastgeberländer der Europameisterschaft ein.

Das Eröffnungsspiel findet am 8. Juni im Nationalstadion Warschau statt, das Finale dann am 8. Juli im Olympiastadion in Kiew. Natürlich hoffen wir – wie alle deutschen Fußballfans – auf ein Finale mit der deutschen Nationalmannschaft.

Warschau

POLEN

EM-Stadt Warszawa (Warschau), Eröffnungspiel

Mit 1,7 Millionen Einwohnern ist Warschau die größte Stadt Polens und auch deren Hauptstadt. Die Fanmeile mit großen Puplic Viewing-Bereichen wird unmittelbar neben dem Kulturpalast auf dem Plac Defilad eingerichtet - schon immer war dieses Gebäude der Orientierungspunkt für alle Warschaureisende, er bleibt also auch während der Fußball EM als solcher erhalten. In unmittelbarer Nachbarschaft: die Marszalkowska-Straße, Warschaus größte Einkaufsmeile, die inzwischen vor allem von westlichen Marken geprägt ist und sich von den Shoppingmeilen in unseren Metropolen kaum noch unterscheidet. Das Nationalstadion Warschau fasst 55.000 Fans. Neben dem Endspiel werden hier drei Vorrundenspiele, ein Viertelfinale, ein Halbfinale und natürlich das Eröffnungsspiel statt. Den Neubau hat sich Polen rund 400 Millionen Euro kosten lassen.

Danzig

EM-Stadt Gdansk (Danzig)

Danzig zählt mit seinen 450 Tausend Einwohnern eher zu den kleineren EM-Städten und gar nicht so weit entfernt: vom Berliner Alexanderplatz sind es Luftlinie nur knapp 400 km bis zur polnischen EM-Stadt. Das Stadion wird von den Einheimischen schon als das schönste Stadion der EM gehandelt, weil es wie ein überdimensionaler Bernstein aussieht. Die Metallkonstruktion erinnert an die Kräne der berühmten Werft und das Dach soll an die Wellen des Meeres erinnern. Obwohl die deutsche Mannschaft zu den Vorrundenspielen in die Ukraine muss - erst im Viertelfinale könnte es nach Danzig gehen - hat sich das Team schon lange vor der Auslosung die ehemalige Hansestadt als Mannschaftsquartier ausgesucht. Nicht weit vom Mannschaftshotel der Deutschen entfernt liegt der Badeort Zoppot, hier feiert - nicht nur zur EM - die gesamte Region ihre Partys. Vielleicht auch der Grund, warum direkt nebenan die Iren ihr Quartier in einem Nobelhotel aufschlagen. Die berühmte (Party-)Seebrücke ist von dort aus mit wenigen Schritten zu erreichen, nur ein Steinwurf.

Posen

EM-Stadt Poznan (Posen)

Keine andere polnische Stadt ist so eng mit dem Fußball verbunden, wie die Stadt Posen. Es gibt gleich zwei bekannte Clubs in der Stadt: den vor 100 Jahren gegründeten Club Warta Poznan und Lech Poznan, der auch international sportlich bekannt ist. Im Zentrum von Posen liegt der „Alte Markt“, der am Abend die feierlustigen Menschen der Stadt anzieht. Das sehr junge Publikum – ein viertel der Bewohner sind Studenten - wird mit Sicherheit das Spielgeschehen auf einem der vielen Fernsehgeräte in den Cafés und Bars verfolgen. Auch Shopping ist in Posen angesagt. In der Stary Browar, einer alten Brauerei ist ein großes Einkaufs- und Kulturzentrum entstanden, das keine Wünsche offen lässt. Und Zielwasser in Form von gutem polnischen Bier wird hektoliterweise in der Lech Brauerei hergestellt – pro Jahr rund 7 Millionen!

Breslau

EM-Stadt Wroclaw (Breslau)

Breslau ist die Europas Kulturhauptstadt 2016. Eine regelrechte Boomtown, in der sich die internationalen Wirtschaftsunternehmen mit ihren Niederlassungen die Klinke in die Hand geben. Eine neue Anlaufstelle für alle, die von Metropole zu Metropole reisen und dort die Szene beleben wollen. 640.000 Einwohner und eine Infrastruktur wie gemacht für modernen Städtetourismus: die Cafés, Restaurants, Clubs, Museen, Kunst, Kultur und eine ausgesprochen schöne Altstadt. Zur EM erwartet die Stadt weit über 500.000 Besucher, entsprechend reichhaltig und perfekt ist das Public-Viewing-Angebot. Prag ist nur knapp 270 km entfernt, die tschechische Nationalmannschaft hat hier ihr Quartier bezogen und bestreitet hier auch alle drei Vorrundenspiele. Logisch, dass Tschechien dann einen Großteil des Publikums ausmachen wird. Aber auch Berlin ist nur 70 Kilometer entfernt und viele Gäste aus Deutschland werden sich das EM-Feeling in dieser sympathischen Stadt nicht entgehen lassen.

Kiew

UKRAINE

EM-Stadt Kyjiw (Kiew), Endspiel

Die Stadt des Finales - hoffentlich mit den deutschen Jungs. Eine gigantische Stadt, nicht nur wegen seiner über 3 Millionen Einwohner. Hier findet man alles, was eine bedeutende Metropole und eine Landeshauptstadt ausmacht: Altes, Imposantes, Barockes und Modernes. Stolzer Fluss der Stadt ist der Dnjepr, der der imponierenden Stadt den Raum zum Atmen verschafft. Im Zentrum auf dem Unabhängigkeitsplatz und dem Kreschtschatik, der Prachtstraße Kiews, ist die größte Fanmeile Europas entstanden, die bis zum neu gebauten Olympiastadion führt. Nicht nur die vielen 3-D-Projektionen sondern auch die unzähligen Bänke unter den ausladenden Kastanienbäumen werden die Besucher zum Verweilen einladen. Dass das Stadium wie ein riesiger Fremdkörper wirkt, stört dann in dem Moment mit Sicherheit keinen mehr. Bei den EM-Partys in den unzähligen Bars und Cafés sollte niemand vergessen, dass Kiew zu den teuersten Städten Europas zählt.

Das Station in Donezk

EM-Stadt Donezk

Auch die fünftgrößte Stadt der Ukraine hat sich mächtig für die EM herausgeputzt. Hier fungiert der Puschkin-Boulevard als Platz zum Verweilen und über einen See führt ein Steg zum Scherbakow-Park, der zur Fanmeile umfunktioniert worden ist. An der Grenze zu Russland gelegen verbindet diese EM-Stadt eine enge Städtepartnerschaft zu Bochum. Und in der Tat erinnern die vielen Hüttenbetriebe und Kraftwerke stark an die Gegend im Ruhrgebiet. Donezk ist ein wichtiges Zentrum der Schwerindustrie und des Kohlebergbaus. Während der EM sollen angeblich sogar einige der Werke abgeschaltet werden, um die Luft zu verbessern. Hotels sollen knapp sein, im Internet tauchen Privatzimmerangebote für 850 Euro auf. Die Spiele der EM 2012 werden in der Donbass Arena ausgetragen - von einem reichen Unternehmer spendiert. Diese ist ein reines Fußballstadion und Heimstadion des Fußballvereins Schachtar Donezk. Die Arena wurde im August 2009 eröffnet, verfügt über ein Fassungsvermögen von 51.500 Zuschauern und gilt als das modernste Fußballstadion Osteuropas.

Lwiw

EM-Stadt Lwiw (Lemberg)

Einen großen Vorteil hat die Stadt Lwiw (Lemberg hieß sie zur Zeit der Habsburger), sie ist die Bierhauptstadt der Ukraine. In diesem Punkt müssen sich die angereisten Fußballfans also keine Sorgen machen. Aber auch die Fanmeilen und die anderen öffentlichen Plätze sind mittlerweile bestens gerüstet für den Ansturm der Fans aus nah und fern. Die hier angesetzten Spiele: Am 9. Juni spielt Deutschland gegen Portugal, am 13. Juni Dänemark gegen Portugal und am 17. Juni Dänemark gegen Deutschland. 840 Kilometer östlich von Berlin gelegen, gilt Lwiw noch als Geheimtipp für Osteuropareisende, ähnlich beliebt wie z. B. Prag oder Krakau. Prächtige Bauten aus den königlichen und kaiserlichen Zeiten, zahlreiche Kirchen und andere sakrale Gebäude und eine Altstadt, die als Weltkulturerbe unter dem Schutz der UNESCO steht, sollen die Touristen in die „heimliche Hauptstadt“ der Ukraine locken. Die Beförderung der Fangemeinde wird wird mit Straßenbahnen, Oberleitungsbussen und Autobussen durchgeführt, oder man besteigt eines der zahlreichen Marschrutkis (Sammeltaxis).

Charkow

EM-Stadt Charkow

Charkow gilt als die am meisten sowjetisch geprägte Stadt der Ukraine. Offensichtlich wird dies auf dem gigantischen, zugigen Freiheitsplatz. Mit etwa 112.000 Quadratmetern ist er einer der größten Plätze Europas, eingerahmt vom Haus der Staatlichen Industrie und einem großen Denkmal für Sowjetrevolutionär Wladimir Lenin. Eigentlich schon Logisch, das sich hier auch die Fanmeile befindet. Bekannt ist die Stadt für ihre zahlreichen Hochschulen aber vor allem als bedeutendes Industriezentrum. Es gibt kaum etwas, was hier nicht hergestellt wird. Doch ein echtes Touristenziel ist die Stadt nicht. Dass Charkow als EM-Stadt den Vorzug etwa vor der wunderschönen Schwarzmeerstadt Odessa erhielt, schreiben viele Ukrainer auch dem Einfluss eines Milliardärs zu, der zugleich Präsident des lokalen Fußballvereins ist. Die russische Sprache dominiert nach wie vor im Alltag, viele Bewohner verstehen das Ukrainische nicht. Seit der Unabhängigkeit nimmt dessen Verbreitung aber zu.

EM-App

SO STECKEN SIE DIE EM IN DIE TASCHE

Alle Spiele, alle Tore, alle Neuigkeiten: App-App-Hurra!

Als wenn wir nicht schon genug auf unsere Smartphones schauen. Aber zur EM sollte man noch einmal alle Augen zudrücken und etwas Nachsicht mit den Fans üben. Sie sind ja auch zu schön, die speziellen Apps der Fussball EM. Ohne den Anspruch auf Vollständigkeit oder Qualität zu erheben, haben wir einmal 4 Android-Apps und 4 iPhone-Apps herausgefiltert. Sie stehen für die unzähligen Angebote, die jetzt wie Pilze aus den Stores schießen. Zum größten Teil kann man sie gratis erwerben, oder für kleines Geld. Wir sind uns sicher, dass auch die richte App für Sie dabei ist. Das schöne daran, man kann sie genauso schnell löschen, wie man sie erworben hat.

UEFA EURO 2012 für Android

ANDROID

UEFA EURO 2012 TM by Carlsberg – Google play – kostenlos

Alle wichtigen Informationen zur UEFA EURO 2012 TM finden Sie in dieser neuen kostenlosen Applikation.
Alle News, Berichte und Live-Ticker für die Freundschaftsspiele und alle Spiele des wichtigsten Fußball Events des Jahres auf der Carlsberg UEFA EURO 2012 TM App – die ultimative App zur Europameisterschaft. Optisch ansprechende App mit Spielplänen, Gruppentabellen, vielen aktuellen News, Mannschaftskadern und Streaming-Videos. Wird auch vor der EM schon aufwendig gepflegt und ist komplett auf Deutsch.

EM Freunde 2012 für Android

EM Freunde 2012 – Google play – kostenlos

Solide App mit sehr schickem Design, die den Nutzer mit Spielplänen, Tabellen und den nötigsten Informationen zu den Teams, Schiedsrichtern und Stadien versorgt. Die coole Darstellung der Spiele in der Timeline-Ansicht sowie das Layout, das wie der Name der App an 11freunde.de erinnert, heben die Anwendung von der Konkurrenz ab. Mit dem klaren Design bekommen Fußballfreunde alle Informationen rund um die EM 2012 kostenlos auf das Smartphone oder Tablet. Die Ergebnisse werden nach jedem Spiel aktualisiert, so bleibt man während der EM immer auf dem neuesten Stand. Einfach installieren, mit zahlreichen EM-Freunden mitfiebern und verbreiten.

Mission 2012 für Android

Mission 2012 – Google play – kostenlos

Sehr schöne App im Sandwich-Look, die neben Spielplan, Gruppenübersicht, Stadien-Karte, Ergebnisübersicht und Mannschaftskader auch noch vier Widgets bietet: Damit lassen sich Countdown, Lieblingsmannschaft, das nächste Spiel und der Stand der Dinge in einer bestimmten Gruppe direkt auf den Homescreen legen – sehr praktisch. Damit verliert man im Dschungel der Ereignisse niemals den Überblick. Eine sinnvolle, praktische und nutzerfreundliche Applikatione die es ermöglicht, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: das Runde muss in das Eckige!

Euro 2012 Handbuch für Android

Euro 2012 Handbuch – Google play – kostenlos

Für alle, die es gerne knapp, spartanisch und akkuschonend mögen: Das Euro 2012 Handbuch liefert die wichtigsten Infos auf schwarzem Grund – dazu gehören natürlich der Spielplan, nach Gruppe und Spieltag sortiert, sowie Informationen zu Schiedsrichtern, Stadien und Mannschaften. Sogar eine Liste der ehemaligen Europameister ist dabei. Fazit: Für Minimalisten.

EM 2012 für iPhone

iPHONE

EM-2012 – iTunes Store – kostenlos

Die wohl populärste EM App für alle iPhones. Ausführliche Informationen und den Live-Informationen der Mannschaften. Hier gehen alle App-Wünsche in Erfüllung. Die App wird regelmäßig auf den neusten Stand gebracht. Torjägerlisten, Push-Nachrichten von allen Toren, wichtige Termine können in den eigenen Kalender übertragen werden. Die App gibt es auch als Premium-Version mit sehr detaillierten Informationen über die einzelnen Spieler (Fotos, Mannschaft, Alter, Tore, etc.).

UEFA.com für iPhone

UEFA.com – iTunes Store – kostenlos

Die offizielle UEFA.com-App bringt alle Infos zur UEFA EURO 2012 inklusive Live-Ergebnissen, News, Fotos und Tabellen aufs iPhone. Die Fans können sich zudem auch Informationen zu allen anderen Wettbewerben der UEFA, wie der Champions League und der Europa League informieren. Auch aus diesen Turnieren lassen sich favorisierte Teams bestimmen, über deren Spiele, Tore und sonstige Geschehnisse der Nutzer dann per Push-Nachricht benachrichtigt wird. Die Präsentation ist so stimmig und poliert, wie es von einer offiziellen App zu erwarten ist. Gute Allround-App für Fans, die auch gleich die weiteren europäischen Turniere im Blick behalten möchten.

EM 2012 für iPhone

Pocket EM 2012 – iTunes Store – kostenlos

Spiele der Euro 2012 im Liveticker! Pocket EM 2012 ist der perfekte Begleiter für die Fußball-Europameisterschaft. Lesen Sie topaktuelle News und Analysen rund um das Turnier in Polen und der Ukraine. Bleiben Sie mit dem umfangreichen Liveticker zu allen Freundschaftsspielen und Turnierspielen hautnah am Geschehen der Euro 2012. Dank der übersichtlichen Spielpläne und Tabellen haben Sie immer den Überblick über alle wichtigen Statistiken. Auch Infos zu vergangenen Spielen können dauerhaft abgerufen werden. Außerdem werden viele Informationen sowie weiterführende Links zu Stadien und Schiedsrichtern angeboten. Neben einer Torjägerliste gibt es auch einen Toralarm, der über jeden Treffer (auch auf einzelne Teams eingrenzbar) informiert.

Bierpaket

3 ORIGINELLE GESCHENKE FÜR IHRE NÄCHSTE EM-PARTY!

Tipp1: Bierpaket mit 16 Bierspezialitäten zur Fußball-EM 2012.

Mit diesem Mitbringsel stellen Sie unter Beweis, dass Sie ein Fan von Welt sind: 16 Biere aus den 16 Teilnehmerländern der Fußball-EM 2012! Mit Flaschenhals-Trikotetiketten. Die Sorten, die man zum Teil auch schon aus dem Urlaub kennt: San Miguel, Birra Moretti, Obolon, Staropramen, Bitburger, Heineken, Elephant, Old Gold, Kilkenny, Sagres, Mythos, Karlovacko, Baltika, Newcastle Brown Ale, Zywiec und Kronenbourg! Gesehen bei Amazon für 32,99 Euro.

Fußball-Buch

Tipp 2: “Tausche Schwester gegen Endspielkarte.“ - das ultimative Buch der Fußball-Wahrheiten!

Ben Redelings, Deutschlands erfolgreichster Fußball-Komiker, hat fünf Jahre nach seinem Standardwerk der Fußball-Unterhaltungs-Literatur „Ein Tor würde dem Spiel gut tun“ eine Fortsetzung herausgegeben. Wieder hat er die ultimativen Sprüche und Weisheiten zum Thema Fußball gesammelt. Wieder hat er mehr als 3.000 Zitate aus allen Bereichen des Fußballs zusammengetragen, allesamt neu und im ersten Band nicht enthalten. Bereichert wird sein neues Werk, das inzwischen schon traditionell im Verlag Die Werkstatt erschienen ist, durch lustige Fotos aus der Welt des Fußballs, durch viele kuriose Zitate von internationalen Stars und vor allem: durch die krassesten Sprüche von Fans, die Redelings direkt im Stadion oder in diversen Internetforen aufgeschnappt hat. 384 Seiten, Taschenbuch, Fotos, Illustrationen von ©TOM, ISBN 978-3-89533-843-4, Preis: 9,95 Euro, Erschienen im Verlag Die Werkstatt.

Fußball

Tipp 3: “Universal-Fernbedienung in Fußballform.“ - das absolutes Must-Have zur Fußball EM!

Die Fußball Fernbedienung hat die Form und den Look eines echten, schwarz-weißen Fußballs. Sechs Fünfecke des Fußballs sind mit verschiedenen Symbolen wie z.B. der Lautstärkenregelung versehen, auf die wie bei einer normalen Fernbedienung einfach gedrückt werden muss. Die Fußball Fernbedienung besitzt also, wie herkömmliche Fernbedienungen auch, alle wichtigsten Funktionen, ist aber natürlich viel stylischer. Während der Werbepausen wird der Griff zur Fernbedienung mit diesem Gag auch nicht langweilig. Die Fußball-Fernbedienung kann nämlich nicht nur zum Programm umschalten, sondern auch wie ein Ball genutzt werden. Natürlich sollte aber dennoch sanft mit der Fernbedienung umgegangen werden; an erster Stelle steht natürlich die Bedienung des Fernsehers. Gesehen bei www.weltderwundershop.de, für 17,95 Euro.

Das Opel Rent Team drückt der deutschen Nationalmannschaft die Daumen.

Abgebildete Fahrzeuge sind Modellbeispiele. Die Ausstattung der Mietwagen kann abweichen.